Weihnachtspost? Dieses Jahr mit Barocker Tinte aus dem Manufakturhaus.

12/03/2012

Haben Sie schon angefangen zu schreiben? Unsere Weihnachstkarten sind gerade in Druck, wir rüsten jetzt Füller & Co. auf und dabei kommt ein Geschenk aus dem Vorjahr zum Einsatz: ein Fässchen historischer handgefertigter Füllhaltertinte aus der BAROCK TINTENMANUFAKTUR, der ältesten Tintenmanufaktur Deutschlands in Radebeul. Die Tinte hat fantastische Schreibeigenschaften: lückenlos schreibend, schnell trocknend und besonders brilliante Farbe.

Entdeckt haben wir diese Tinte neulich im Manufakturhaus. Ute Czeschka und ihr Team bauen mit dem Manufakturhaus seit ca. 2 Jahren eine Art Handelshaus für erlesenes deutsches Handwerk auf. Sie stellen dort ausgezeichnete deutsche Manufakturen und eine kleine feine Auswahl aus deren Sortimenten vor und sind in Vorbereitung diverser Manufaktur-Touren, bei denen man hinter die Kulissen einiger Manufakturen und Werkstätten schauen kann. Echt spannend!

"Wir möchten Ihnen die Manufakturen und die in diesen Unternehmen ausgeübten Handwerksberufe als ein Stück deutsches Kulturgut präsentieren, das sich lohnt, zu erhalten. Denn einige der Handwerksberufe, wie beispielsweise der Kunstblumenmacher, sind schon jetzt vom Aussterben bedroht. Zudem möchten wir mit unserer Idee dazu beitragen, Traditionen zu erhalten und fortzuführen."

Hier gehts direkt zum Manufakturhaus

KLAR Seife Weinseife Spätburgunder - aus deutschlands ältester Seifenmanufaktur
handgefertigte Lederhandschuhe - von Rico Wappler, jüngster Handschuhmacher Deutschlands
traditionelle Herrenhuter Sterne - gefunden im Manufakturhaus

Kommentar abgeben

Type the characters you see in this picture. (als Audio vorspielen)
Bitte geben Sie die obigen Zeichen ein. Achten Sie auf Groß- und Kleinschreibung.