O Tannenbaum! Mit dem Christbaum-Express in den Wald.

12/14/2012

"Wißt Ihr eine gute Weihnachtsbaum-Adresse? Wir wollen keinen Baum von der Tanke, bei dem wir nicht wissen, wo er herkommt!" (Leserfrage per Mail)

Wir haben zum Glück eine Quelle vor Ort, aber wir haben uns noch mal ein bißchen bei unseren facebook-Lesern umgehört und wunderbare Empfehlungen aus verschiedenen Regionen bekommen.

Hier eine kleine Auswahl, ergänzende Tipps gerne unten ins Kommentarfeld:

14542 Werderaner Tannenhof (Bandenburg) - wer im Großraum Berlin/Brandenburg seinen Weihnachtsbaum selber schlagen möchte, dem empfiehlt Leserin Carlotta Lehmkuhl den Werderaner Tannenhof. Auf über 50 Hektar findet man dort eine große Auswahl an Nordmanntannen, Blaufichten, Schwarzkiefern und diversen Liebhaberbäumen. Bis Heiligabend darf selber geschlagen werden. Und wer es nicht schafft dort hin zu fahren: Auf der Onlineseite findet man verschiedene Verkaufstellen der Werderaner Tannenbäume in Berlin und Brandenburg, sowie Rostock, Schwerin, Neubrandenburg, Frankfurt Oder, Cottbus und Halle.
... zum Werderaner Tannenhof

24251 Gut Augustenhof (Schleswig-Holstein)- Seit über zwanzig Jahren werden auf dem Gut Augustenhof in Ostseenähe unter optimalen klimatischen Verhältnissen Nordmanntannen in Spitzenqualität produziert. Hier darf man auf Wunsch auch selber schlagen! Tipp: an den Adventswochenenden veranstalten Rixa und Wolf v. Baudissin auch einen sehr gemütlichen Weihnachtsmarkt.
...zum Gut Augustenhof

59757 Wildwald Vosswinkel (Sauerland) - etwas ganz besonderes, so berichteten uns mehrere Leser, sei ein Besuch im Weihnachts-Waldmarkt im Wildwald Vosswinkel bei Ildikó und Franziskus von Ketteler. Weihnachtliche Mitmachaktionen für Kinder und Erwachsene, traditionelles Kunsthandwerk, heiße Maronen vom Forstbetrieb und köstliche Wildspezialitäten - und natürlich Christbäume!
... zum Wildwald Vosswinkel

85232 Schloss Unterweikertshofen (Bayern) - im Münchner Raum gibt es ebenfalls ein ganz außergewöhnliches Highlight: Den Christbaumverkauf in der ersten bayrischen Christbaumschule. Mit "Christbaumexpress" (s.o.) der Gräflich Hundt'schen Forstverwaltung wird man in den beleuchteten Winterwald transportiert und darf dort selber seinen Baum fällen – Sägen stehen zur Verfügung. Fertig geschlagene Bäume, Weihnachtsmarkt und Glühwein am prasselnden Lagerfeuer gibt's natürlich auch. Klingt nach einer riesen Gaudi!
... zum Christbaumverkauf Schloss Unterweikertshofen

Viel Spaß beim sägen!
PS: weitere Tipps sind herzlich willkommen. Einfach unten ins Kommentarfeld schreiben.

Kommentare

Unser Dorf Ashausen ist das Weihnachtsbaumdorf in Niedersachsen. Es gibt drei Bauern, die Nordmannstannen und Blautannen verkaufen. Besonders zu empfehlen, ist die Adresse Lindenstrasse 7 bei Familie Neven, direkt bei uns vor der Haustür. Ashausen liegt 30 Minuten südlich Hamburg an der A 39 Richtung Lüneburg. Viel Spaß!!!

War ja klar, dass es keine Empfehlung für die Oberpfalz gibt :-( Heute habe ich meinen Wunschchristbaum verloren. Der Eigentümer wollte ihn doch nicht hergeben. Herrlicher Baum: ca. 4m, toll gewachsen. Hat jemand aus dem Raum Regensburg sowas? Ich will ihn!

Kommentar abgeben

Type the characters you see in this picture. (als Audio vorspielen)
Bitte geben Sie die obigen Zeichen ein. Achten Sie auf Groß- und Kleinschreibung.