Hundewetter! Klemmen Sie sich ihren Dackel untern den Arm.

01/21/2013

Unser Dackel Emil friert und würde am liebsten nur noch auf dem Arm das Haus verlassen! Kommt natürlich überhaupt nicht in Frage - aber seit wir von einer Messe die neue Handtasche von Keecie mitgebracht haben, scheint er ernsthaft an der Glaubwürdigkeit unseres "Nein - Du kommst nicht hoch" zu zweifeln.

Ist diese Dackeltasche nicht zum piepen! Es geht zwar nicht besonders viel rein, aber für eine Schachtel ....äh... Bonbons, Taschentücher und ein Portemonnaie reicht sie völlig. Und ein Hingucker ist sie auf jeden Fall!

Dazu passend gibt es auch noch Geldbeutel in Form von Dackeln, Schweinen und Vögelchen aus wunderbar weichem und knatterbuntem Leder. Ein rosa Sparschwein aus Leder... Wir finden das eine richtig witzige Geschenkidee!

Und Sie? Schreiben Sie uns, zu welcher Gelegenheit Sie den ledernen Dackel ausführen würden. Unter allen Kommentaren verlosen wir eine schwarze Good Dog Bag von Keecie.

(Danke dafür an Klartje de Hartog von Keecie, die sich auf der Messe so über unsere Begeisterung für ihre Taschen gefreut hat, dass sie uns spontan eine für Sie - liebe Leser - mitgegeben hat.)

Hier geht's direkt zum Keecie-Shop

Good Dog Case. Bunte Dackel als Tasche und als Geldbeutel von Keecie
Tweet Bird als Tasche und als Geldbeutel von Keecie
Geldbeutel "Piggy Bank Case" von Keecie

Kommentare

Den Dackel in silber würde ich beim Empfang der standesamtlichen Hochzeit meiner Schwester tragen. Passt perfekt zu meinen Schuhen! Ich sehe das schon richtig vor meinem inneren Auge.

Ob rot, braun oder schwarz, diese geniale Tasche werde ich an den Elbstrand zum Hundespaziergang ausführen, auf die nächste Jagd mitnehmen, das erklärt sich von selbst, uns sowieso zu jedem Anlass, zu dem auch kleine Kinder kommen, dann gibt's keine Tränchen mehr, sondern nur noch fröhliches Gequietsche - und ab und zu ein "wuff"...

Ich würde mit Emil über die berühmte Piazzetta auf Capri spazieren und all die Reichen und Schönen würden Augen machen und sich nach uns umdrehen ;)

Zur Hundemesse im April in Aachen... damit wäre ich der Burner

Also mein Frauchen würde bestimmt noch ein paar Leckerli für mich in diese dolle Dackeltasche einpacken, wenn wir zusammen shoppen gehen in so Klüngelkramläden und so... Ich glaube, die würde uns bestimmt gut stehen... (")(") *wuff

Ich würde die Tasche mit Alufolie auskleiden und zum nächsten Picknick einen Hot Dog darin mitnehmen!

Ich würde den süßen, kleinen bei der nächsten Shoppingtour ausführen.

Ich würde die Dackeltasche meinen Töchtern leihen, wenn sie zum Beispiel zum Bäcker gehen. Sie wären dann in standesgemäßer und sicherer Begleitung und müßten ihren Hund nicht draußen anleinen! Zukünftig müßte ich mir die Tasche wahrscheinlich bei meinen Töchtern leihen!

den dackel würde ich schlichtweg gar nicht mehr loslassen und so einfach überall mit hinnehmen. zum glück passt er ja auch zu allem :D

in türkis würde er super zu meinem marineblauen duffle coat passen...und dann würde ich ihn ständig gassi führen :)

Den Dackel "Emil" würde ich zu meinem Patenkind Emil mitnehmen, um ihm seinen Namensvetter vorzustellen und dann mit beiden - einen rechts an der Hand, den anderen links in der Hand - zu einer Aufführung von "Emil und die Detektive" gehen. Mein Patenkind liebt den Roman. Natürlich! Bei DEM Namen...

Als Hundeliebhaber würde ich den Dackel zu jedem Anlass mitnehmen, bei dem meine Hunde nicht dabei sind… Büro, Einkaufsbummel, Stehempfang… sieht einfach spitze aus. Mit vielen lieben Grüßen aus München wäre super einen zu gewinnen Bea

So geil! Ich würde meinen Dackel mit ins Kino nehmen. Der erste Hund, der mit in den Kinosaal darf ;)

wo immer ich hingehe werde, werde ich die geniale Dackeltasche mitnehmen. Besonderes aufsehen und großen Neid werde ich aber wohl auf den vielen Zuchtschauen und Ausstellungen zu spüren bekommen.

Kommentar abgeben

Type the characters you see in this picture. (als Audio vorspielen)
Bitte geben Sie die obigen Zeichen ein. Achten Sie auf Groß- und Kleinschreibung.