Kunst, Antikes & Literatur

Was liest "man" denn gerade so? Hintergründe zur Spiegel-Bestsellerliste."Wie stehst Du zu Bestsellern? Und wie entsteht eigentlich so eine Bestsellerliste?" fragten wir den Buchhändler unseres Vertrauens Dietrich Wienecke vom Blog Schoeneliteratur.de. Hier seine Gedanken zu dem Thema: „Bestseller können für mich nichts sein! Denn was allen gefällt, kann unmöglich meinen ausgesuchten Geschmack treffen.“ - So war lange meine Haltung zur SPIEGEL-Bestsellerliste. Trotzdem interessierten mich viele Titel davon, und viele besaßen ganz unzweifelhaft literarischen Wert. Erst nach Jahren ist mir der Grund klar geworden:weiterlesen
Schwedische Antiquitäten im gustavianischen Stil - Rittergut Völkershausen Alter Schwede! Über die Faszination von Antiquitäten aus Skandinavien.Klassische Schwedenmöbel sind nach wie vor voll im Trend! Warum üben gerade schwedische Rokoko- und gustavianische Sitzmöbel aus dem skandinavischen Raum eine so grosse Faszination aus? Diese Frage stellten wir Klüngelkram-Leserin Martina v. Roeder vom Rittergut Völkershausen, die sich auf gefasste skandinavische Möbel aus dem 18. und frühen 19. Jahrhundert, spezialisiert hat. weiterlesen
Amore! Eine Liebeserklärung an die italienische Küche."Was ein Italiener tut, tut er mit Leidenschaft und Hingabe." Das Liebe und Genuß untrennbar miteinander verbunden sind, zeigt auf eindrucksvolle Weise Maddalena Caruso, die bekannte Köchin aus Treviso. weiterlesen
antike Kachlöfen von Theo Holtebrinck Eingeheizt! Antike Kachelöfen von Theo HoltebrinckWenn es draußen klirrend kalt ist, dann gibt es eigentlich nichts schöneres als warmer Ofen. Am liebsten einen, an den man sich ganz nah dransetzen kann und der über den ganzen Tag wohlige Wärme verbreitet. Herrlich! Ein dicker Pott mit heißem Gebräu dazu und ein gutes Buch - und dann kann der Winter gerne lange dauern. Ein echter Spezialist für antike Kachelöfen Theo Holtebrinck. Seit über 30 Jahren hat der "Hafner" (Ofenbauer) ein ganz außerordentliches Faible für antike Kachelöfen, die er in ganz Europa auftreibt. weiterlesen
Gut beraten! Der neue Klüngelkram-Buchblog www.schoeneliteratur.de Gut beraten! Der neue Klüngelkram-Buchblog www.schoeneliteratur.deBücher gehören für uns zum Leben und wir sehnen uns nach einer "richtigen" Buchhandlung. So eine, in der wir kompetent beraten werden, dort eine Auswahl von Büchern finden, von denen wir uns spontan angesprochen fühlen, und in der wir am liebsten Tag und Nacht in der Ecke sitzen würden, um zu schmökern.weiterlesen
Filigrane Handarbeit! Kinderzimmerbilder und Kinderaccessoires von feinseinHübsche Deko fürs Kinderzimmer lässt insbesondere Mütterherzen höher schlagen. Und irgendwo haben wir neulich gelesen, dass die Basis für einen persönlichen Stil und der Sinn für Kunst und schöne Dinge bereits nachhaltig im frühkindlichen Alter geprägt würde.weiterlesen
Alte Möbel- Nein Danke? Die neue Kolumne zum Thema Antiquitäten.Antiquitäten - für die einen sind sie familiäre Erinnerungstücke, der Inbegriff dessen, was sie sich unter einem traditionell-eleganten Einrichtungsstil vorstellen oder einfach Wertanlagen, für die anderen sind sie ein absolutes No Go: unbequem, mühsam zu pflegen und viel zu altmodisch. Was macht die Faszination von Antiquitäten aus? weiterlesen
Den Pinsel im Blut! Wild at Art.Bei manchen Menschen steckt die Kunst tief in den Genen. In unserem Freundeskreis gibt es eine ganze Großfamilie, aus der immer wieder unglaubliche Zeichentalente, Kreative und Künstler hervorgehen. Wie spannend, dass das einfach so weitervererbt wird! Und noch spannender, wenn man so richtig was daraus macht: weiterlesen
Vom Glück mit Büchern zu leben! Portraits prominenter Leseratten.Kein Tag ohne Buch! Seit Beginn des Lesealters gehöre ich zur Gattung der "Bücher-Fresser" und verschlinge nahe zu alles Gedruckte. Der feinsinnige Umgang mit Worten und die Fähigkeit eines Autors seine Leser in eine Geschichte hineinzuziehen und einen Bogen zu spannen fasziniert mich immer wieder aufs Neue. Die Faszination "Buch" greifen Autorin Stefanie von Wietersheim und Fotografin Claudia von Boch in ihrem wundervollen, aufwändig gestalteten Bildband "Vom Glück mit Büchern zu leben" auf. weiterlesen
Handgezeichnet! Bis 24.7. Sommeraktion für Portraitzeichnungen.Jetzt schon an Weihnachten denken? Oh Gott, es ist doch noch nicht mal August... Aber trotzdem, es gibt manche Dinge die brauchen ihren Vorlauf. Gute Kinder-, Erwachsenen- und Tierportraits zum Beispiel. Portraits von Kindern, Erwachsenen und Tieren sind bekanntlich sehr beliebte Geschenke für die Familie und sie brauchen ihre Zeit. Ab September brummt bei den Künstlern das Vorweihnachtsgeschäft und je näher Weihnachten rückt desto schwerer ist noch ein Termin bei einem guten Portraitmaler zu bekommen. weiterlesen
Hochkarätig! Auctionata versteigert online "Das liegende Mädchen" von Egon Schiele.Waren sie schon mal in einem traditionellen Auktionshaus bei einer Versteigerung dabei? Auch wenn man selbst nicht mitbietet - es kribbelt trotzdem überall und die Atmosphäre ist hochgradig faszinierend. Und dieses Erlebnis gibt es seit gut einem Jahr weltweit erstmalig auch im Internet zu erleben: bei Auctionata. "Hä? Sowas wie Ebay? Was ist daran neu?" Zugegeben, zuerst waren wir etwas skeptisch - in unserer Vorstellung ließ sich das altehrwürdige Auktions-Flair schwer mit dem Internet in Verbindung bringen. weiterlesen
Karines Buchtipp: Gartengestaltung mit Stauden (Mascha Schacht)Bücher sind die ganz große Leidenschaft unserer Leserin Karine von Rumohr. Wir haben Sie gebeten uns doch mal ein paar ihrer Lieblinge zu rezensieren. Hier kommt der erste: Gartengestaltung mit Stauden. Von Foerster bis New German Style. Autorin: Mascha Schacht Vermutlich bin ich erblich vorbelastet, aber mal ehrlich: Ein Garten ohne Stauden - das geht nicht! Wo sollen Tiefe, Vielfalt, Stimmung herkommen, wenn nur Rasen, Rhododendren und Rosen das Bild bestimmen? Was fasziniert mich an Stauden? weiterlesen
Buchtipp: Jäger kochen Wild – Lieblingsrezepte und Jagdanekdoten leidenschaftlicher JägerWer denkt, ein Jäger könne nur mit der Waffe hantieren, der irrt gewaltig. Viele passionierte Jäger aus unserem Freundes- und Familienkreis sind mindestens genauso passionierte Köche und hüten Ihre persönlichen Wildrezepte wie kostbare Schätze - sie werden teilweise schon seit Generationen weitervererbt.weiterlesen
Fundstück: Gedichtband zum verschnüren von Geschenken.Wie witzig ist dass denn? Gedichtband = Geschenkband aus Taft mit aufgedruckten Versen alter und neuer Klassiker. Schick verpackt in einer GedichtBand-Box kann das nützliche, literarische Accessoire eigentlich gleich selbst verschenkt werden. Gibts leider noch nicht in unserem neuen Klüngelkram-Shop, aber wir haben den Erfindern schon eine Mail geschrieben... Quelle: MeterMorphosen weiterlesen
Nette Silhouette! Kunterbunte handgemalte Tier- und Kindermotive.Was hängen wir nur an die Wand? Frustriert von der ewig gleichen Auswahl im Handel erhältlichen Kinderzimmerdekoration griff Canina Jung schon vor Jahren selbst zu Pinsel und Farbe malte traditionelle klassische Scherenschnittmotive in fröhlichen Farben auf Leinwände und Lampen. Und als ihr Mann sie bat, in seinem Büro für dekorativen Pep zu sorgen, war die Förstertochter sofort mit einer tollen Idee bei der Hand: jagdliche Tiersilhouetten - aber kunterbunt!weiterlesen
Prachtexemplare! Tierportraits und Malerei von Zita SchlegelWann sie angefangen habe zu malen? Die Frage kann Zita Schlegel nur mit "schon immer" beantworten, denn schon ihr ganzes Leben experimentiert sie mit Pinsel, Stiften und Farben. In den 80er Jahren lernte sie Malerei, reiste mit einer Künstlerin in Ostafrika und bekam die außergewöhnliche Chance ein Praktikum bei Konrad Lorenz zu machen. Ihr anschließendes Tiermedizinstudium finanzierte sie durch das Portraitieren von Häusern und das blieb bis vor ein paar Jahren auch ihr künstlerischer Schwerpunkt...weiterlesen
Detailverliebt! Traumhaftes Porzellan von Oene-Lancken Design.Es gibt in unserem Haushalt ein paar “Heiligtümer”: Gegenstände mit denen wir besonders viel verbinden oder wir außerordentlich ins Herz geschlossen haben. Unsere Oene-Lancken-Tassen gehören eindeutig dazu! Kein Morgen ohne den Kaffee aus der Fuchs-Tasse. Und wenn unsere Söhne etwas ausgefressen haben, dann servieren sie uns vor dem Geständnis schon auch mal unaufgefordert den Nachmittagskaffee darin… Ob spielende Füchse, rennende Wildschweine, Federn, Vögel, Pflanzen… es gibt für die Lancken’schen Motive nur dieses eigentlich dämliche Wort: “entzückend”!weiterlesen
Das große Krabbeln – antike Stiche und Lithographien von Art 11Die sommerlichen Regengüsse und ein undichtes Dach bescherten uns die Chance “endlich” mal wieder zu malern und umzudekorieren. Die Wandfarbe ist ausgesucht, Vorhänge sind vorhanden jetzt fehlen nur noch passende Bilder.weiterlesen
Tierisch schön! Handgravuren und Tierportraits von Stankus ArtsHaben Sie schon mal darüber nachgedacht ihren Vierbeiner portraitieren zu lassen? Anbieter gibts ja jede Menge, aber die meisten die wir bisher unter die Lupe nahmen haben das kleine Quentchen zuviel Kitsch im Griffel oder sind einfach unerhört teuer. Per Zufall lernten wir jetzt die Graveurin Nina Stankus kennen und sind beeindruckt: nicht nur von ihren wunderschönen, unglaublich naturalistischen Gravuren sondern auch von ihrem handwerklich und künstlerisch hervorragenden und ausdrucksvollen Zeichnungen!weiterlesen
Himmlische Köstlichkeiten – die Apfelgräfin Daisy von Arnim.Als Daisy Gräfin von Arnim im Jahr 2000 vor lauter Äpfeln auf dem Weg kaum noch zu ihrem Hof in der Uckermark kam, begann sie ihre eigenen Äpfel und die aus der Nachbarschaft mit einer kleinen Mostmaschinen zu Apfelsaft zu pressen. “Die “Apfelgräfin” ist irgendwann einfach entstanden! Ich habe eigentlich nur die Äpfel aufgehoben, Saft daraus gemacht und nach und nach haben sich lauter Delikatessen aus dem Apfel entwickelt!” Manchmal liegt einem das Glück zu Füßen, man muß es nur aufheben.weiterlesen
Noch 99 Tage bis Weihnachten! 10% auf Foto-Weihnachtskarten vom Druckateur.Schauen Sie mal in ihren Kalender: in weniger als 100 Tagen ist Weihnachten… Diesmal wollen wir unsere Weihnachtskarten endlich mal vor dem 4. Advent verschicken und da kommen uns die “Frühbucher-Angebote” für Fotoweihnachtskarten vom Druckateur gerade recht.weiterlesen
Klassisch bunt – die Druckateur-Gästebücher jetzt in 6 LederfarbenVor gut einem Jahr klingelte beim Druckateur das Telefon: “Ich suche als Hochzeitsgeschenk ein ganz schlichtes, dickes, ledergebundenes Gästebuch mit Goldschnitt, vernünftigem Papier und wenn möglich mit Wappenprägung. Wisst ihr wo man sowas kriegt?” Leider nein! Und im Internet war auch nichts zu finden. Aber der Druckateur kannte jemanden, der das dazu erforderliche Handwerk meisterlich beherrscht … und so ging kurze Zeit darauf das erste der DRUCKATEUR-Gästebücher in Produktion:weiterlesen
Täuschend echt – Illusions und Dekorationsmalerei von MuralsDie Statik ihres Hauses hält einer Wandverkleidung aus Marmor einfach nicht stand und ihr Badezimmer bräuchte dringend einen Ausblick auf einen französischen Formalgarten? Kein Problem, da sind Sie erstens in bester Gesellschaft und zweitens erledigen das Sophie Gräfin von Trauttmansdorff-Weinsberg und ihr Teamvon Murals scheinbar spielend mit dem Pinsel. Ob Illusions- oder Dekorationsmalerei, Airbrush, Vergoldung oder Trompe-l’oeil um nur einige der Techniken zu nennen: was auch immer Ihnen vorschwebt, diese Damen zaubern es hoch professionell und kunstvoll an ihre Wand.weiterlesen
Persönlich und kreativ wird „dekorativ“ – Bildcollagen auf Leinwand von KAVH DesignEine Freundin zeigte uns neulich ein wunderschönes Taufgeschenk: eine Bildcollage des Täuflings mit Taufspruch, Geburts- und Taufdatum und Name. Die Graphik-Designerin Karolin von Haslingen zaubert aus einzelnen Fotos – oft auch aus Schnappschüssen – wundervolle Familien-, Kinder- oder Tierbilder. Abstrahiert oder als Collage zusammengestellt und je nach Geschmack akzentuiert, verfremdet oder mit Typografie ergänzt. Auf Canvas-Leinwand oder Acrylglasplatten aufgezogen entstehen so echte Kunstwerke mit ganz persönlichem Bezug.weiterlesen
Gut gecovert – handbestickte Stoffumschläge von MeinBuchumschlagUm aus dem soliden Standardgeschenk “ein Buch” etwas ganz persönliches zu machen kam Silvana Westphal auf eine besonders nette Idee: in ihrem kleinen Atelier in Berlin produziert sie handbestickte Buchumschläge aus schönen Stoffen. Das Fotoalbum für Großmama, die Kinderbibel zur Taufe oder der neue Kalender – umhüllt und mit einer persönlichen Nachricht bestickt werden sie ganz gewiss zu einem unverwechselbaren und einzigartigen Geschenk.weiterlesen

Seiten