Delikatessen

Ach du dickes Ei! Köstliche Osterdelikatessen aus der Manufaktur L.W.C. Michelsen.Zu Ostern findet bei uns immer eine echte Genuss-Schlacht statt. Wundervolle Köstlichkeiten, jede Menge Süßkram und von Kindheit an praktizierte Rituale wie "Eier-Kampf" gehören fest zum Repertoire. In Vorfreude auf die Ostertage im Kreis der Großfamilie war ich gerade auf der Suche nach einem außergewöhnlichen Nasch-Mitbringsel und eine meiner Spezialquellen ist dafür L.W.C. Michelsen. (wir berichteten)weiterlesen
Genial! Die Weinkeller-App von Navinum - So bleibt kein Wein vergessen...Es gibt Menschen, die können sich jedes Detail merken - z.B. wie genau der Weißwein von Anna's Hochzeit vor 4 Jahren hieß und welcher Jahrgang das war. Beeindruckend und bestimmt sehr praktisch. Ich weiß dagegen nur noch, ob ich mich gut unterhalten habe, welches Kleid die Dame von gegenüber anhatte, wie die Stimmung war und mit wem ich mich besonders nett unterhalten habe. Und wenn der Wein besonders gut war, dann weiß ich das auch noch. Mit etwas Glück habe, habe ich die Menükarte irgendwo abgeheftet. Meist aber nicht.weiterlesen
Sweet Couture – Süsse Köstlichkeiten kunstvoll verpacktEigentlich ist Weihnachten noch gar nicht so lange her, da lauern schon wieder die nächsten Anlässe, die kreative Geschenkideen erfordern: Der nahende Valentinstag, Tante Lulu`s Geburtstag in zwei Wochen, ein kleines Dankeschön an die lieben Nachbarn, die immer mal den Hund hüten und Vieles mehr... Gelegenheiten, seinen Lieben eine Freude zu bereiten, ihnen einfach nur zu zeigen, dass wir an sie denken oder Danke zu sagen, gibt es am laufenden Band – und das ist auch schön so!weiterlesen
Amore! Eine Liebeserklärung an die italienische Küche."Was ein Italiener tut, tut er mit Leidenschaft und Hingabe." Das Liebe und Genuß untrennbar miteinander verbunden sind, zeigt auf eindrucksvolle Weise Maddalena Caruso, die bekannte Köchin aus Treviso. weiterlesen
Heiss gekocht und kalt serviert – raffinierte Soßen, Chutneys, Senf, Confits und Jellys von ANNIs Made by MumsWas wurde früher noch gewerkelt in den Küchen unserer Mütter und Großmütter. Das reife Obst landete erst im Kochtopf, dann säuberlich abgefüllt in den guten alten Weckgläsern und schließlich in unseren Bäuchen. Heute übernehmen diese Arbeiten zu unserem großen Glück zwei begnadete Küchenfeen, die mit so viel Liebe und Begeisterung am Werke sind, dass sich die Produkte nicht nur sehen sondern auch hervorragend schmecken lassen.weiterlesen
Raffiniertes Früchtchen! Die Marmeladen- und Delikatessenmanufaktur Corcuisine.Die Obsternernte neigt sich bei uns dem Ende zu - aber die Ausbeute ist dieses Jahr leider extrem mickrig: unser alter Pflaumenbaum hat uns dank des Frosts in der Blütezeit vollständig im Stich gelassen, die Kirschen sind einer Staren-Invasion und die Erdbeeren den Hühnern zum Opfer gefallen. Ebbe in der hauseigenen Marmeladenküche - und das hat durchaus seine Vorteile: Endlich können wir mal nach Herzenslust ausprobieren, zukaufen und probieren. Und das kosten wir voll aus!weiterlesen
Hoch die Tassen! Köstlicher Bio-Tee von Tree of Tea."Welchen Tee möchtest Du heute trinken?" - die Antwort auf diese Frage hängt bei uns von Stimmung, Wetter, Uhrzeit und diversen anderen Unabwägbarkeiten ab. Ein Leben ohne Tee? Undenkbar! Natürlich haben wir unsere Standard-Tees, doch wir schnuppern auch ab und zu mal über den Tassenrand hinaus und freuen uns, wenn wir etwas Neues, köstliches entdecken. Und das haben wir...weiterlesen
Pralinen für Dich! Unsere Lieblings-Schokoladenadressen mit tollem Service.Wir sind Schokoladen-Junkies. Insbesondere der weibliche Teil von "wir"!!! Und natürlich essen wir sie nicht nur gerne - wir verschenken sie auch bevorzugt und sind in den letzten Wochen gleich über zwei tolle Angebote zum Thema "gestolpert":weiterlesen
Edelrausch! Die Klüngelkrämer in Feierlaune.Eine Freundin fragte uns, wie wir denn den Onlinestart des großen Klüngelkram-Shop feiern würden? Öh, äh? Wir hatten in der ganzen Aufregung vor dem Start tatsächlich vergessen, den Champus auf Eis zu legen... Nix mehr im Keller und dabei sind wir wirklich in Feierlaune!weiterlesen
Süddeutsche Diplomatie! Die Badische Lösung. Wir dachten immer "Liqueur" sei eine klebrig süße Angelegenheit. Weit gefehlt. Die Badische Lösung Liqueure des 33 jährigen staatlich ausgebildeten Schnapsbrenners, Unternehmers und Landwirts Benedikt Droste Hülshoff sind köstliche, leichte Lösungen, naturtrüb und mit einem intensiven Aroma von Äpfeln und Walnüssen. Sie inspirierten uns sofort zu Rezeptideen und der Komposition neuer Longdrinks und Cocktails. weiterlesen
Heureka! Griechisches Olivenöl, aber sowas von köstlich!Die EM zum Anlass nehmend, haben wir im Freundeskreis in den letzten Wochen ein bißchen mit europäischer Küche herumexperimentiert. Und den höchsten Genuß haben uns die Griechen beschert! Abgesehen davon, dass “wir” gewonnen haben – machten wir an diesem Abend auch die höchst erfreuliche Bekanntschaft mit einem echten Geheimtipp: Oelea Olivenöl – naturtrüb, bio und mit einem unvergleichlichen intensiv-würzigen Geschmack. Heureka! An unsere mediterranen Salate kommt uns nix anderes mehr! Köstlich!weiterlesen
Typisch schottisch! Whisky und mehr von Highland Excellence.Was verbinden Sie mit Schottland? Klar Schottenrock und Whisky, aber mit ein bißchen Nachdenken fangen die Ideen dann an zu purzeln: Tweed, Tartan-Muster, Shortbread und ein erdverbundendenes, traditionell geprägtes Lebensgefühl.weiterlesen
Gepfeffert – Spezialitäten aus dem Pfefferkontor. Herrliche Gewürze - gefunden bei der Pfefferkontor OHGEiner unserer guten Vorsätze fürs neue Jahr war – ähhm ist! – den Winterpfunden ein wenig zu Leibe zu rücken. Vielleicht sind wir deshalb gerade so aufs Essen fixiert. Wie auch immer: Gewürze haben ja Gott sei Dank keine Kalorien. Deshalb können wir uns auch ungeniert von der wunderbaren Seite des Pfefferkontors inspirieren lassen: Fair gehandelter Pfeffer aus Indien und Sri Lanka, Salz von unabhängigen Paludiers aus der französischen Bretagne, Paprika von einem Familienbetrieb aus der serbischen Vojvodina oder frisch geröstete Curries mit Zutaten aus biologischem Anbau.weiterlesen
Frisch geschossen! Fleisch aus freier Wildbahn von Wild-Fleisch.de.Wir essen gerne und Wild gehört ganz klar zu den besonders geschätzten Lebensmitteln auf unseren Tellern – aber wie machen das eigentlich die Leute, die keine private Quelle für Wild haben, oder in deren Tiefkühltruhe einfach nicht genügend Platz ist? Importiertes Zuchtwild aus dem Gatter? Eine fabelhafte Antwort auf diese Frage bieten seit ein paar Wochen die Firma 2vB von Moritz von Bismark und Fried von Bernstorff mit www.wild-fleisch.de, dem ersten Online-Shop exklusiv für Wildfleisch von frei lebendem Wild.weiterlesen
Für Genießer! L.W.C. Michelsen Manufaktur für Feinkost, Weine und Präsente.Alle Jahre wieder – was schenken wir unseren Geschäftspartnern zu Weihnachten? Was bringen wir der Freundin mit, die dieses Jahr die Weihnachtsfeier für den Club organisiert? … Wir haben eine fabelhafte Lösung für diese immer wiederkehrende Fragen entdeckt und auf einer exklusiven Hausmesse neulich “offline” getestet: die Hamburger Genuss-Manufaktur L.W.C. Michelsen.weiterlesen
Frisch gewaschen- Weinseifen der Klar Seifenmanufaktur“Als Gast kommt man nicht mit leeren Händen!”. Aber die standardmäßige Flasche Rotwein ist doch auch irgendwie langweilig! Wir haben neulich von Freunden diese herrlich duftende Spätburgunderseife mitgebracht bekommen und fanden das eine sehr nette Abwechslung und noch dazu eine absolute Bereicherung für unseren Haushalt. Logisch, dass wir auf die Suche gegangen sind, wo man diese Seife herbekommt. Dabei sind wir auf eine wunderschöne, nagelneu gestaltete Seite gestoßen und haben auch gleich das Weihnachtsgeschenk für den Onkel, der eigentlich schon alles hat gefunden…weiterlesen
Märchenhaft spicy! VIOLAs’ Gewürze & Delikatessen.Das Landleben hat viele Vorteile – aber an manche Dinge kommt man einfach schlechter ran. Dazu gehören u.a. richtig gute Gewürze und die sind für für uns als gerne kochende und essende Menschen wirklich unverzichtbar. Sehr erfreut entdeckten wir, dass der ausgezeichnete Gewürz & Delikatessenladen VIOLAs’ aus Eppendorf jetzt auch über einen umfangreichen Onlineshop verfügt. Viola Fuchs stammt aus einer „Gewürz-Familie“ mit langjähriger Tradition. Eine Erfahrung, die bei der Auswahl ihrer Gewürze und Delikatessen nur die höchsten Qualitätsansprüche gelten lässt.weiterlesen
Farmville goes reality – frisches Gemüse von deinBiogarten.deDie Gemüsebeauftragte in unserem Hause hat definitiv braune Daumen. Nach sechs Jahren vergeblicher Tomaten- und Kartoffelanbau-Versuche haben wir beschlossen, dass Gemüse aus dem Supermarkt auch verzehrbar sei. Aber Bio und selbst angebaut wäre schon irgendwie netter…weiterlesen
Himmlische Köstlichkeiten – die Apfelgräfin Daisy von Arnim.Als Daisy Gräfin von Arnim im Jahr 2000 vor lauter Äpfeln auf dem Weg kaum noch zu ihrem Hof in der Uckermark kam, begann sie ihre eigenen Äpfel und die aus der Nachbarschaft mit einer kleinen Mostmaschinen zu Apfelsaft zu pressen. “Die “Apfelgräfin” ist irgendwann einfach entstanden! Ich habe eigentlich nur die Äpfel aufgehoben, Saft daraus gemacht und nach und nach haben sich lauter Delikatessen aus dem Apfel entwickelt!” Manchmal liegt einem das Glück zu Füßen, man muß es nur aufheben.weiterlesen
Alte Pomeranze! Pommerscher Bitterlikör der Hahnschen Gutsmanufaktur.Wußten Sie woher die Landpomeranzen ihren Namen haben? Mit Pommern (po more = am Meer) hat das nichts zu tun, der Begriff ist süddeutsch und bezeichnet ein meist wenig gebildetes rot- bzw. pomeranzenwängigiges Mädchen vom Lande. Aber bitte was ist eine Pomeranze?weiterlesen
(Un-)krautladen – frische Wildkräuter von Essbare LandschaftenWir haben gerne Gäste und sind experimentierfreudig am Herd. Aber was nützen uns köstliche Rezepte wie “Frischkäsekugeln in Kornblüten gewälzt” oder “Salat von frischen Wildkräutern” ohne die entsprechenden Zutaten. Bei uns gibts sowas nicht im Laden – wir vermuten bei den meisten von Ihnen auch nicht.weiterlesen
Klüngelkram hilft – Der beste Kaffee der Welt. Für einen guten Zweck! köstlicher Gourmetkaffee mit Nebenwirkungen - von CoffeecircleEine wirklich gute Tasse Kaffee – was sind Sie bereit dafür zu geben? Die Gründer von Coffee Circle haben sogar ihre Jobs in namhaften Unternehmensberatungen dafür an den Nagel gehängt! Während eines sozialen Projektes in Äthiopien lernten Moritz Waldstein-Wartenberg und Martin Elwert die äthiopische Kaffeekultur kennen und erfuhren von der sozialen Schieflage im weltweiten Handel mit äthiopischen Kaffees.weiterlesen